BABOR BEAUTY SPA | Claudia Singer | Dr.-Friedrichs-Ring 55 | 08056 Zwickau | +49 375 282070

2018 eyecatcher 50Jahre 970x400

DANKE FÜR 50 JAHRE VERTRAUEN!

DANKE – für diesen tollen Bericht in der “Kosmetik International“

2018 eyecatcher 50Jahre Artikel A4Vertrauen zu bilden und vertrauenswürdig zu bleiben - das hält Claudia Singer für einen wichtigen Motor ihres Familienunternehmens. Sie führt es in der zweiten Generation - und hat sich von klein auf immer für die Geschichten interessiert, die ihrer Mutter erzählt wurden, während diese die Füße ihrer Kunden behandelte . .,Es war wie ein Fortsetzungsroman und handelte jeweils davon, was sich seit dem letzten Besuch in den Familien unserer Kunden getan hatte", erinnert sich die Jubilarin. 1968 hatte die Mutter, ausgebildete Fußpflegerin, das Unternehmen gegründet, 1988 stieg Claudia - inzwischen staatlich geprüfte Kosmetikerin - mit ein. Im Oktober 2006 übernahm sie es in eigener Verantwortung, nachdem sie einige Ausbildungen und Weiterbildungen genossen hatte: zur Farb- und Stilberaterin, zur Podologin, zur Ausbilderin. Vor dem Einstieg ins elterliche Geschäft war sie Ausbildungsleiterin für Podologie an einer Berufsschule, wo sie vier Jahre lang neben ihrer Tätigkeit im Institut auch unterrichtete.


„Wir waren schon immer aufgeschlossen für Neues und auf der Suche nach Möglichkeiten, dem Kunden noch bessere Angebote machen zu können", begründet Claudia Singer ihren ungebrochenen Wunsch nach Entwicklung und Optimierung. Heute hat sie sich vorwiegend auf das Gesicht spezialisiert. Effektive Anti-Aging-Treatments - Mikro­dermabrasion, Needling und Plasma-Pen-Behandlungen sind neben dem Produktverkauf das Hauptgeschäft. Fußpflege gibt es auch noch im Portfolio - die Mutter betreut einmal in der Woche eine „Handvoll ihrer alten Stammkunden". Und nicht nur das: .,Als Seniorchefin darf sie gerne nach dem Rechten sehen, sozusagen als Geschäftspolizei", da muss auch Claudia Singer schmunzeln: .,Sie hat ja recht!" Wer weiß, ob es ohne dieses starke Mutter-Tochter-Team zu der Modernisierung des Instituts 2010 gekommen wäre, das zwei Mitarbeiterinnen beschäftigt und in diesem Jahr nicht nur sein Jubiläum zum SO-jähri­gen Bestehen feiern kann, sondern auch die begehrte Auszeichnung „Gloria - Deutscher Kosmetikpreis 2018" in der Kategorie „Institut bis zwei Mitarbeiter" entgegengenommen hat. Die Herausforderungen mit aufgeschlossenen und bestens informierten Kunden sind groß, aber mit Fachkompetenz gut zu bewältigen - an Selbstbewusstsein mangelt es hier nicht, auch nicht an Herzlichkeit und Verbindlichkeit.

Ein schöner Fortsetzungsroman, herzlichen Glückwunsch! >

ganzen Artikel lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok